Einträge von JWhite

,

Die häufigste Unfallursache ist nicht Alkohol

…sondern das Handy am Steuer. Eines meiner Kinder macht demnächst den Führerschein. Ich sollte als gewissenhafte Mutter ein Vorbild sein, fahre aber zugegebenermassen nicht nur nach Vorschrift, das ist meiner französisch-türkischen Herkunft geschuldet. In Paris oder Istanbul fährt man einfach anders als hierzulande. Dafür dass die Südländer chaotischer im Strassenverkehr navigieren als die Deutschen, passieren […]

Ist Erfolg genetisch?

Ich war vor kurzem in Berlin auf einem Symposium, Thema: Frauenquote, der Spagat zwischen Familie und Kind. Es sassen fünf Damen auf dem Podest, drei davon hatten das Erbe des Vaters angetreten und bekamen quasi ab Geburt die Firma in den Schoss gelegt. Konnten sich entspannt in das gemachte Unternehmernest setzen und nebenher auch noch […]

Das “Gegebene Wort” und die Nachwehen

Erinnert Ihr Euch noch? Helmut Kohl und die Spendenaffäre? Der Altkanzler hat bis zum letzten Atemzug sein Ehrenwort gehalten und nicht den anonymen, grosszügigen Gönner der CDU namentlich genannt, nahm sogar dafür in Kauf, seinen exzellenten Ruf als “Kanzler der Deutschen Einheit” aufs Spiel zu setzen. Unser derzeitiger Außenminister, Sigmar Gabriel, hat sich wohl auf […]

Zivilcourage will erzogen sein

In diesen Wochen haben wir Deutschen eigentlich allen Grund zum Feiern. Die einstige Mauer ist genauso lang gefallen wie sie stand. Ein Grund für mich, um Revue passieren zu lassen. Ich stand als ehemaliger Wessi und Tourist aus dem Schwarzwald,  im Sommer 1989, vor der Berliner Mauer und konnte es als junger Mensch nicht begreifen, […]

,

Der coole Décoiffée Look

Seit November 2017 hat es in meiner Lieblingsstadt Paris ununterbrochen geregnet. Dem Pariser Chic konnte das aber nichts anhaben. Denn die Französin von Welt trägt ihre Haare décoiffé, sprich zersaust. Man muss nach dem Friseur Besuch eigentlich so aussehen, als ob man gerade eine heisse Nacht erlebt hat und sprichwörtlich komplett durcheinander, aber sehr emotionalisiert, […]

Hüte Dich vor Bänkern, Versicherungsvertreter und Autoverkäufer…

…gab  mir mein deutscher Stiefopa auf den Weg, als ich 18 Jahre und damit volljährig und geschäftsfähig wurde. Das mit dem Autoverkäufer gilt wohl nur, wenn man einen gebrauchten Wagen erwerben will. Das mit der Warnung an die Bänker habe ich verstanden und bisher immer, mit Opas Worten im Ohr, Glück gehabt mit Geldgeschäften. Was […]

Yoga geht oft einher mit….

Trennung. Zumindest kann es. In meinem Freundeskreis war Yoga schon vor 25 Jahren aktuell. Einige von meinen Bekannten, deren Kinder grösser wurden,. machten sogar eine Ausbildung als Yogalehrerin, um sich danach von ihrem Ehepartner zu lösen. Das konnte ich übrigens an mir selbst auch beobachten, wie Yoga, das in sich gehen, andere Ebene eröffnet und […]

Beautytricks aus Omas Kiste

Meine Freundin Eva Steinmeier hat durch das Testament ihrer Oma einen Auftrag bekommen, genau die Zutaten zu verwenden, um gigantisch gut wirkende Cremetiegel herzustellen, die unter dem Firmennamen “A 4  cosmetics”  heute die Regale von Edel Kaufhäusern wie das “KaDeWe”  bereichern,  und die Frauen vor dem Altern schützen. Meine Grossmutter hatte auch tolle Tipps, leider […]

, ,

Woher kommst Du eigentlich?

Einen Stammbaum haben die wenigsten. Meine Mutter hat mir mal zu meinem 18. Geburtstag einen geschenkt, der ging bis in die Generation ihrer Urgrosseltern. Da sie halbe Französin und halbe Deutsche war, konnte ich auf der mütterlichen Seite nachvollziehen, dass meine Urgrossmutter Italienerin war, was mich sehr freute. Der Stammbaum meines Vater, der Türke war, […]

,

Seid Ihr auch so sauer?

Damit meine ich übersäuert? Sauer seid Ihr bestimmt auch auf ein paar Entartete, ein paar dumme Lästermäuler und mega Frustrierte, aber die haken wir ja in 2018 ab mit unserem Ho´oponopono Ritual, das ich Euch in meinem ersten Beitrag dieses Jahr kredenzt habe. Jetzt geht es ans Eingemachte, unseren Körper. Meine treuen Abonnentinnen kennen ja […]