Dumme Sprüche wie “Alle Ossis sind doof”, ..”mach mit dem jüdischen Volk keine Geschäfte, Du ziehst immer den kürzeren”, …”alle Asylanten sind Sexualverbrecher”, “alle Russen sind laut und Proleten!”.. “Die meisten Golddigger kommen aus dem Osten!” … habt Ihr sicher schon alle mal gehört in Eurem Umfeld. Und ich gerade oft im Urlaub, wenn ich auf deutsche Touristen treffe im Ausland und sie stänkern höre über alles, was nicht bei drei auf dem Baum sitzt. Zugegeben: auch ich neige dann und wann dazu, pauschal über Holländer im Straßenverkehr zu schimpfen, ertappe mich dabei, wie ich Männer in Adiletten gruselig finde, nur weil sie diese Badelatschen tragen, die ja zu allem Übel wieder voll Trend sind….

Lästern tuen sicher alle Völker, nur das Gute ist, dass ich eben nicht alle Sprachen ausser deutsch, französisch, türkisch und englisch verstehe!  Sonst müsste ich nur noch mit Ohrenstöpsel durch die Gegend laufen. Die Vorurteile und Pauschalstatements meiner Landesgenossen sind jedenfalls absurd. Auch wenn das deutsche Volk ein Fan von Pauschalurlaubern ist, sollten sie ihre Pauschalurteile mal endlich “ad acta” legen. Soviel Kleinkariertheit nervt. Ich könnte ja meine Ohren auf Durchzug stellen, aber wenn ich entspannt auf meiner Liege liege und um mich herum deutsche Klages-Klänge höre, habe ich nicht immer meinen Kopfhörer zur Hand. Und nicht alle sind auf Malle, die einen nerven! Auch das ist auch so ein Pauschalurteil über Ballermänner auf Mallorca.

Auf der Alm, da gibt’s kein Sünd, heisst es im Volksmund, aber eine Menge Stress, wenn man wie kürzlich einige Wanderer in der Steiermark, Österreich, die Begegnung der tierischen Art mit Mutterkühen machen durften. Zu Fuss steil hinauf mit dem Hund und dabei die Kühe mit den Augen fixieren, direkt auf sie zulaufen, ist schon mal ganz verkehrt. Dann aber verängstigt als Mensch den Vierbeiner auf den Arm nehmen, ist lebensgefährlich, denn da sieht die Kuh auf der Weide rot, da sie Tier und Mensch als eines erkennt und darauf  zurennt. Also, auch wenn die Rinder auf der Wiese so harmlos aussehen wie in der “Milka”- Werbung, gebührend Abstand halten und den Hund an der Leine führen….